Wu Wei Zi in Deutschland auch bekannt unter dem Namen Chinesisches Spaltkörbchen sowie Chinesische Beerentraube genannt gehört der Gattung der Spaltkörbchen an, die zu der Familie der Sternanisgewächse gehört. Die Wu Wie Zi Frucht wächst an dem Schisandra Gewächs.  Wu Wei Zi wurde bereits ind er Han-Dynastie genannt und dort war die außerordentliche Wirkungs der Wu Wie Zi Frucht bekannt. Wu Wei Zi kommt vor allem im Norden Chinas sowie in Japan und Korea vor. Die Wu Wei Zi ist eine Kletterpflanze (Liane) die eine Höhe von bis zu 8 Meter erreichen kann.  Die Früchte der Wu Wei Zi sind rosarot und können einen Durchmesser von bis zu 8 Millimeter erreichen. Wu Wei Zi wird schon seit geraumer Zeit in der TCM angewendet. Der Geschmack der Wu Wie Zi weist auf alle fünf Geschmäcker hin (bitter, sauer, scharf, süß und salzig), weshalb der Geschmack gewöhnungsbedürftig ist.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather