Auricularia polytricha

Auricularia polytricha ist auch unter dem Namen Judasohr bekannt. Auricularia ist so gut wie auf der ganzen Welt verbreitet. Auricularia kommt auch in ein paar Region Deutschlands vor. Der Auricularia zählt wohl zu den ältestens Pilzen, die jemals verzehrt wurden. Der Geschmack des Auricularia überzeugt nicht jeden, da Auricularia sehr fade schmeckt. Der Pilz ist jedoch gut geeignet, um Soßen anzudicken. Bereits vor 1500 Jahren fingen in China die Leute an den Auricularia zu züchten, da damals schon der Bedarf zu groß war, als das die Natur diesen Bedarf decken konnte. Der Auricularia wurde nicht nur als Speisepilz verwendet sondern auch schon seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Der Auricularia ist des Weiteren auch reich an Mineralstoffen wie Eisen, Magnesium, Phosphor oder Kalium und Silicium.

Auricularia polytricha – Vitalpilz

Allgemeine Informationen über den Auricularia polytricha:
Der Auricularia polytricha auch sehr bekannt unter dem Namen Judasohr wird auch Holunderpilz, Mu […]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather
By |März 21st, 2014|Auricularia polytricha, Vitalpilze Lexikon|0 Comments