OPC, Oligomere Pro Cyanidine oder aber auch oligomere Procyanidine genannt, gilt als das bisher stärkste natürliche Antioxidans. OPC ist ein natürlicher Stoff, welcher in verschiedensten Pflanzen vorkommt. Dieses absolut starke Antioxidans gehört zur Gruppe der Flavonole, welche zu den Polyphenolen gehören.

Was sind Antioxidantien und welche Rolle Spielen Antioxidantien in unserer heutigen Zeit?

lemon heilpflanzen24_comAntioxidantien sind Stoffe, welche eine Oxidation verhindern sollen. Dies ist zu vergleichen wie mit dem Rosten von Metall, wenn es zu lange ungeschützt an der Luft liegt; es oxidiert. Ebenso ist es auch in unserem Körper. Täglich sind wir von einem Bombardement mehrerer Milliarden freier Radikale ausgesetzt. Diese freien Radikale führen, wenn Sie in zu großem Maße in unserem Körper vorkommen zu sog. oxidativem Stress. Ohne einen Schutz gegen diese freien Radikale würden wir diesem gewaltigen täglichen Angriff nicht überleben. Freie Radikale entstehen bei jedem internen Stoffwechselvorgang, aber gerade in unserer heutigen Zeit hat sich die Situation weiter verschärft. So ist es z.B. aufgrund der starken Umweltbelastung durch Abgase, verunreinigte Lebensmittel, Stress usw. noch um ein Vielfaches wichtiger etwas gegen diesen Massenangriff von außen kommender freier Radikale zu unternehmen. Freie Radikale, bzw. der durch sie ausgelöste oxidative Stress gilt als einer der wesentlichen mitverantwortlichen Ursachen für den im Körper statt findenden Alterungsprozess und der Entstehung einer ganzen Reihe unterschiedlichster Erkrankungen. Um die freien Radikale in Schach zu halten, bedient sich der Körper sogenannter Antioxidantien. Diese Antioxidantien können die im Körper befindlichen freien Radikale wieder unschädliche machen. Zu den bekanntesten Antioxidantien gehört das Vitamin C. Jedoch gilt das OPC als eines der stärksten natürlichen Antioxidantien überhaupt. Das OPC schützt den Körper rund 20x stärker als Vitamin C und rund 50x stärker als die vergleichbare Menge Vitamin E. Neben seiner stärkeren Wirkung haben Wissenschaftler nach neusten Erkenntnissen auch eine positive und unterstützende Wirkung anderer Antioxidantien wie Vitamin C, E und A in Kombination mit OPC festgestellt.  OPC stellt somit eines der wichtigsten Stoffe des 21. Jahrhunderts dar, sowohl hinsichtlich der Verhinderung eines frühzeitigen Alterungsprozesses, als auch der allgemeinen Gesunderhaltung des Körpers.

 

Woraus wird OPC gewonnen?

OPC kommt in sehr vielen, ja geradezu in fast allen natürlichen Früchten und Gemüsen vor. Jedoch ist es in den trauben 2 heilpflanzen24_comallermeisten fällen nur in sehr geringem Umfang darin vertreten. Eines der reichsten Quellen für OPC stellet unter anderem Traubenkernmehl und Pinienrinde dar. Das OPC ist eines der Gründe, warum es empfohlen wird täglich 1-2 Gläser Rotwein, welcher aus roten Trauben gewonnen wird, zu trinken. So enthalten 100ml Rotwein ca. 45mg OPC, im Vergleich dazu enthalten 100g Äpfel ca. 40mg OPC und 100ml Traubensaft jedoch nur ca. 14mg OPC.

Wie viel OPC sollte ich täglich zu mir nehmen?

Die Einnahmeempfehlung hängt immer auch von Ihren Zielen so wie von Ihrem körperlichem Zustand ab. Zur Erhaltung der aktuellen Gesundheit sind ca. 200mg OPC pro Tag vollkommen ausreichend (2-4 mg/kg Körpergewicht). In Abhängigkeit von Ihrem Zustand und zu Anti-Aging Zwecken kann die Menge OPC auch auf 300mg – 900mg erhöht werden (4-12 mg/Kg Körpergewicht). Sie können OPC auch höher dosieren, dies hat absolut keine negativen Effekte (eher positive).

Ein interessantes Video über OPC:

Ist OPC in hohen Dosen unbedenklich?

OPC wurde in den letzten Jahrzehnten von Wissenschaftlern zunehmend untersucht und gilt als vollkommen unbedenklich. Selbst eine tägliche Dosis von mehr als 35.000 mg/Tag hatte keine negativen Auswirkungen. Trotz allem raten wir Ihnen die tägliche Einnahmeempfehlung nur unter Rücksprache Ihres Arztes oder Heilpraktikers zu überschreiten.

Wie viel OPC ist in Ihrem Produkt enthalten?

Jede Kapsel beinhaltet 300mg 100% reines OPC 95%. Somit sind effektiv 285mg OPC pro Kapsel enthalten. Wir gehören damit zu einem der wenigen Anbieter, welche diese Menge OPC in einer solch hohen Qualität zu einem unglaublich günstigen Preis anbietet.

Wie schnell wirkt OPC?

Dies ist ganz individuell abhängig und kann leider nicht pauschal beantwortet werde. Was man jedoch sagen kann, ist, das OPC zu 100% bioverfügbar ist undtrauben 3 heilpflanzen24_com nach ca. 45 min der Einnahme seine höchste Konzentration im Blutserum erreicht hat. Ab diesem Zeitpunkt sinkt die Konzentration innerhalb von 72 Stunden wieder auf 0.

Was ist der Unterschied zwischen Traubenkernextrakt und OPC 95%?

Der Hauptunterschied liegt in der Konzentration der Oligomeren Procyanidine. Bei dem Extrakt liegt in den allermeisten Fällen nur eine Konzentration von 20 -40% vor. Unser OPC 95% ist hingegen auf einen Mindestanteil von 95% an Polyphenolen (OPC) standardisiert worden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather