Bienen sind die fleißigsten Geschöpfe der Natur. Sie bauen komplizierte Nester, produzieren Honig, bestäuben Blumen und bieten Nahrungsergänzungsmittel für Menschen in Form von Bienenpollen und Propolis. Die Verwendung von Propolis zur Behandlung verschiedener Krankheiten gibt es schon seit den Anfängen der Zeit.

 

Was ist Propolis?

Propolis ist eine klebrige Substanz die von Bienen produziert wird, besser bekannt als „Bienenharz“. Der Prozess beginnt, wenn eine Biene Harz aus Knospen oder Wunden immergrüner Bäume sammelt. Die Biene sammelt den klebrigen Saft dann, wenn das richtige Wetter ihn geschmeidig und weich macht. Wenn die Biene genug gesammelt hat, mischt sie das Harz mit Wachsplättchen aus ihrer Brauchdrüse. Nachdem die Biene das Gemisch zu einer Kugel geformt hat, steckt sie es in den Pollenkorb, der an ihrem Bein befestigt ist. Wenn dieser voll ist, kehrt sie zum Bienenstock zurück. An dieser Stelle wird das Propolis entladen und zum Flicken von Löchern im Bienenstock verwendet. Bienen nutzen Propolis auch als antiseptische Barriere. Eindringlinge werden mit der klebrigen Substanz überzogen, um eine Verunreinigung des Stocks zu verhindern.

 

Propolis als natürliches Antiseptikum

Menschen haben es seit dem antiken Ägypten bereits als Desinfektionsmittel verwendet. Wenn man Propolis auf Wunden aufträgt, verbessert dies die Heilung erheblich. Im Laufe der Jahrhunderte wurden noch viele weitere heilende Eigenschaften festgestellt. In den letzten Jahrzehnten haben die Ärzte noch viele weitere positive Anwendungsgebiete für Propolis als natürliches Ergänzungsmittel gefunden.

Propolis verstärkt die Wirkung von Antibiotika wie Penizillin und kann das Immunsystem stärken. Derzeit werden Studien durchgeführt um herauszufinden, ob Propolis eine wirksame Prävention für bestimmte Krebsarten sein könnte.

 

Propolis enthält leistungsfähige Antioxidantien

Soweit es Ergänzungsmittel betrifft, wofür verwenden Menschen Propolis? Einige Leute nehmen es einfach als Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform wegen der gesunden Bestandteile, die es enthält. Es ist reich an Aminosäuren, Bioflavonoiden, Mineralstoffen und Vitaminen.

Bioflavonoide sind ein starkes Antioxidationsmittel mit großem Nutzen für die Gesundheit des Immunsystems. Sie helfen im Kampf gegen die freien Radikale, die gesunde rote Blutkörperchen beschädigen.

Propolis fördert auch die Durchblutung. Einige Nutzer waren erstaunt über die erhöhte Vitalität, die ihnen Propolis verliehen hat. Zusätzlich fördert es das Wachstum von Haaren und Nägeln.

In der Naturheilkunde wird Propolis zur Linderung von Symptomen bei Entzündungen eingesetzt.

Es wird auch bei der Behandlung von oberflächlichen Wunden wie Verbrennungen 3. Grades, Verbrühungen und Hautgeschwüren verwendet. Oft wird es auch Patienten mit Katarakten und Viruserkrankungen verordnet. In der Naturheilkunde-Industrie wird Propolis „der große Heiler“ genannt.

 

Propolis gibt es in vielen Formen

Lutschtabletten werden wegen seiner antimikrobiellen Eigenschaften als Mittel gegen Halsschmerzen eingesetzt. Es ist auch ein starkes Anti-Pilz-Mittel. Es funktioniert zur Behandlung bei Problemen im Mund- und Rachenraum wie Plaque, Mundgeschwüren und zur Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle. Manche Heilkundler glauben außerdem, dass Propolis wirksam gegen Mundtumore ist. Als Mundspülung verwendet kann es Entzündungen und Reizungen des Zahnfleisches, der Lippen und des Rachens verringern.

Propolis gibt es als Kapseln, Salbe, Spülung oder topische Flüssigkeit. Als Spülung es hat die Fähigkeit die Zahnpulpa zu regenerieren, wodurch es ideal zur Vorbeugung von Zahnkaries ist. Die Creme hat zahlreiche Verwendungen, zum Beispiel die Behandlung von Hautunreinheiten, Akne und Psoriasis.

Als Akne-Behandlung hat Propolis ausgezeichnete heilende Fähigkeiten gezeigt.

Die Creme wird auch zur Linderung von Beschwerden bei Herpes-Ausbrüchen und von Schmerzen durch Ekzeme verwendet. Die Cremes sind sehr vielseitig und können mit anderen natürlichen Zutaten wie Aloe für stärkere hautberuhigende Wirkung kombiniert werden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather